29. Juni 2012

Mein Atelier

Oder: Wullechneuel goes Nähmaschine.
Jaaa, es steht ein Umzug vor der Tür und eines der Dinge, auf die ich mich ganz besonders freue, ist mein eigenes Atelier, in dem ich all die Wolle (also, das bisschen Wolle, meine ich natürlich) und Zubehör, Stoffe, Faden, Knöpfe, Bastelzeug, Perlen etc. verstauen und die Nähmaschine stehen lassen kann. Wobei, ganz richtig ist verstauen nicht, das Wort, welches mir vorschwebt, ist eher "anrichten" - nicht dass ich die Wolle essen möchte, aber man isst bekanntlich ja auch mit den Augen... ;-)

Voller Freude habe ich mich also schon mal daran gemacht, für die Ausstattung zu sorgen (muss wohl nicht erklären, welche Farben mir da vorschweben und mein Mann hat mir auch schon versprochen, mit einem passenden Wandanstrich zu helfen). So habe ich heute die Nähmaschine ausgepackt und mir unseren Tullsta vom tollen schwedischen Möbelhaus geschnappt - mein zukünftiger Atelier-Sessel. So sah der vorher aus:


Und jetzt sieht er so aus:


Zuerst habe ich die Füsse mit Stoff bezogen (man beachte, dass der Wollwickler als Ersatzfuss perfekt gepasst hat - Handarbeitsdisziplinen Hand in Hand):


War leichter als ich dachte, ich habe den Stoff einfach mit den Stecknadeln direkt um die Füsse "angepinnt" und dann abgenäht. Für die Standfläche habe ich den Stoff einfach umgeschlagen und von Hand zusammengenäht. Das macht dann gleich alle Filzuntersetzer überflüssig. Und für die Kissen habe ich mich an meinen ersten Reissverschluss gewagt (naja, der erste Reissverschluss seit wohl 15 Jahren):


Für die ersten beiden ist es ganz gut gegangen, am Schluss des Reissverschlusses war zwar noch etwas Stoff übrig, räusper, aber ich bin erstmal zufrieden :-) Die Farben kommen leider nicht besonders gut zur Geltung, das grün ist zwar zart, aber doch nicht ganz so blass wie auf den Fotos.

Ich geh dann mal meine Nähmaschine wieder wegpacken... Euch allen einen schönen Freitag und bald ein wunderschönes, sonniges Wochenende!


Kommentare:

  1. Hallo Lily,
    das wird bestimmt ein wunderschöner Raum.
    Deine Ideen sind toll.

    Wenn es dann soweit ist...wünsch ich Dir viel Spass im eigenen *Reich*!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ist toll geworden. Ich freue mich auch auf dein Atelier ;D

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeischaust - lieben Dank für das Hinterlassen netter Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...