31. Januar 2011

Färbereien zum Zweiten

Wie versprochen, hier die Ergebnisse meines zweiten Färbetages, der wesentlich besser geklappt hat als der erste. Die 100% Merino-Wolle hat die Farbe sehr gut angenommen und ich freue mich sehr über meine Wolle - das Färben hat sehr viel Spass gemacht.

Zuerst meine gelb-orange Komposition "Maisfeld in der Sonne":

Maisfeld in der Sonne - 100% Merino/50g

Und zum Zweiten meine beiden grün-blauen Stränge "Frühlingstag": 

Frühlingstag - 100% Merino/2x 50g

Insgesamt sind die Farben sehr zu meiner Zufriedenheit ausgefallen. Die Frühlingstage waren eigentlich als dunkelblau-dunkelgrün gedacht, aber das werde ich ein anderes Mal nachholen... Alle Stränge habe ich im Tauchverfahren gefärbt, in zwei Plastikbehältern. Der gelbe Strang wurde gleich auf Anhieb so, wie ich mir vorgestellt hatte, bei den blau-grünen habe ich mehrmals weitere Farbe dazugegeben und die Farbverläufe noch etwas verfeinert, was ebenfalls gut funktioniert hat. Eigentlich war es einfacher, als ich gedacht hatte. Die nächste Anschaffung wird jetzt wohl ein Knäuelwickler sein, um diese Stränge auch verstricken zu können. Mittlerweile ist auch mein lang ersehntes Färbebuch eingetroffen und ich freue mich, mich jetzt noch etwas tiefer mit der Materie befassen zu können.

Kommentare:

  1. Maisfeld in der Sonne - das sind wirklich schöne, warme Farben! Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  2. schön sind sie geworden, deine erstlingswerke!
    viel spaß beim weiterprobieren und liebe grüße
    von frau wo aus po

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeischaust - lieben Dank für das Hinterlassen netter Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...