27. März 2011

Mein erstes Design und der Wellenschal

Ich weiss nicht genau, womit ich gerechnet hatte, als ich vor einer Woche mein erstes Design in Ravelry zum download bereitgestellt hatte. Aber sicher nicht damit: 59 Leute haben meine Anleitung heruntergeladen, 15 haben ein Herzchen vergeben (= ich mag das Design) und 5 haben mein Design gleich ihrer Projektwarteschlange hinzugefügt. Da freue ich mich natürlich und bin doch auch ein bisschen stolz.

Jetzt aber zu meinem nächsten Projekt, heute fertig geworden nach einem guten Monat ist der Wellenschal:


Der Schal wird in Wellen/Kurven gestrickt, das sieht schwieriger aus als es ist (Profis nennen das "verkürzte Reihen", ich nenne das: man kehrt um bevor die Reihe zu Ende ist). Dann muss man nur noch bei den geraden Strecken die neuen Reihen mit den alten zusammenstricken et voilà, fertig ist der Wellenschal. Die kostenlose englische Anleitung gibt es bei Ravelry.

Letzte Woche habe ich eine Liste der Projekte gemacht, die ich bald mal stricken möchte (es werden immer mehr und ich will ja nichts vergessen, man wird ja nicht jünger...). Ich war selber erstaunt, nach kurzer Zeit füllte die Liste bereits eine A4 Seite, die Ideen werden mir also nicht so gleich ausgehen.
Das nächste Projekt habe ich heute auf dem Weg zum Geburtstag einer lieben Freundin in Angriff genommen, dazu aber erst soviel: es ist sehr einfach und wunderbar saisonal... Das nächste grössere Projekt wird dann mein blauer Vollmondhimmel-Kragenschal werden, darauf freue ich mich auch schon

Kommentare:

  1. Kurz, bündig und aussagekräftig: "Potz tuusig"!

    AntwortenLöschen
  2. oh, treffe ich etwa schon bald kleine Krümelchen auf dieser Seite an? Würde mich freuen, denn meiner fehlt mir

    AntwortenLöschen
  3. Hammermässig! Hani scho erwähnt, dass i Rägeboge-Farbe liebe...?

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeischaust - lieben Dank für das Hinterlassen netter Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...